Foto- und Kulturreise Torino

Dienstag 11.04.–Samstag 15.04.23

Kursleitung:

Florence Iff, Künstlerin/Fotografin/Erwachsenenbildnerin SVEB II

Inhalt:

Torino strahlt mit monumentaler klassizistischer aber auch moderner Architektur, lädt mit breiten Alleen und Arkaden zum schlendern ein, überrascht mit dem grössten und vielfältigsten Markt von Europa (von Lebensmitteln über Textilien und dem schönsten Floh-und Antiquitätenmarkt), lässt angesichts der piemontesischen Küche das Wasser im Mund zerfliessen und sie natürlich auch gemeinsam geniessen.

Mit Hilfe ortskundiger und kompetenter Führung, werden wir von hier aus in vier Tagen die Stadt und ihre nähere Umgebung erkunden, auf der Suche nach dem „anderen“ Torino, das manchmal nur ein paar Schritte von den Touristenpfaden entfernt ist.

Wir fotografieren mit individueller Hilfestellung, mit Tipps/Anleitung und – bei Bedarf – Aufgaben zur Fototechnik und Bildkomposition.

Nebst gemeinsamem Schlemmen in touristisch eher unbekannten Lokalen,

werden wir auch genug Zeit zum Ausruhen oder zu individuellen Programmen

haben.

Wie immer reisen wir ökologisch mit der Bahn:

Bei Anmeldung bis zum 01.03.23  werden wir die Reise mit dem Zug günstig organisieren

können, danach wird es teurer oder müsste selbständig geschaut werden.

Voraussetzung:

gute Kondition, gut zu Fuss

maximale Gruppengrösse:

6 Teilnehmende

(mit Möglichkeit PartnerIn/FreundIn mitzubringen, um die Hotelkosten zu reduzieren)

                                                                   

mitnehmen:

Kameraausrüstung, Abenteuerlust

Kosten:

inkl. Unterkunft, gemeinsames fotografieren, Ausstellungsbesuche, professionelle Führungen

vor Ort.

exkl. Reisespesen und sonstigen Spesen vor Ort

Zug von Mailand nach Turin werden wir frühzeitig buchen und organisieren. Kosten ca 80.-

CHF 1'050.– im Einzelzimmer

Anmeldefrist:

06.03.23

Kursnummer:

BS230411

fotoschulezuerich.ch-torino-05.jpg
fotoschulezuerich.ch-torino-01.jpg
fotoschulezuerich.ch-torino-07.jpg
fotoschulezuerich.ch-torino-02.jpg