top of page

Wie funktioniert meine Kamera und welche fototechnischen Grundlagen muss ich kennen?

In diesem Basiskurs lernst du all das und mehr

Kursleitung:

Gian Vaitl, Fotograf, Erwachsenenbildner

2024

ausgebucht

Mittwochs 

10.01.–07.02.24, jeweils von 18:30 – 21:30

& Samstag 20.01. von 10:00–13:00 (Zeit nach Vereinbarung in Gruppe)

Anmeldefrist bis 29.12.23

Kursnummer BF240110

Dienstags

05.03.–02.04.24, jeweils von 18:30 – 21:30

& Samstag 16.03. von 10:00–13:00 (Zeit nach Vereinbarung in Gruppe)

Anmeldefrist bis 20.02.24

Kursnummer BF240305

Mittwochs 

08.05.–05.06.24, jeweils von 18:30 – 21:30

& Samstag 25.05. von 10:00–13:00 (Zeit nach Vereinbarung in Gruppe)

Anmeldefrist bis 20.04.24

Kursnummer BF240508

Montags 

10.06.–08.07.24, jeweils von 18:30 – 21:30

& Samstag 22.06. von 10:00–13:00 (Zeit nach Vereinbarung in Gruppe)

Anmeldefrist bis 22.05.24

Kursnummer BF240610

Kosten

18 Lektionen à 60min

CHF 720.– inkl. Unterlagen

 

 

Sonderangebot:

Privatunterricht technische Grundlagen/eigene Kamera

kennenlernen:

3h für 350.- (jede weitere Stunde 140.-)

Kursnummer BFPU24

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt und Ziel

In diesem Modul lernst Du die wichtigsten Funktionen Deiner Kamera kennen, dies ermöglicht Dir, Deine Bilder so zu gestalten wie du es dir vorstellst.

Du lernst zu fotografieren, also Blende, Verschlusszeit und die ISO („Filmempfindlichkeit“) so einzusetzen, wie es deinen Bildvorstellungen entspricht. Du weisst dann die Tiefenschärfe und die richtige Verschlusszeit für deine Bilder entsprechend einzusetzen.

 

Du kannst den Autofokus und manueller Fokus Deiner Kamera situationsgerecht einsetzen.

Du lernst die Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Objektive und Brennweiten kennen, vom Weitwinkel bis zum Teleobjektiv,

Du kannst die verschiedenen Lichtquellen unterscheiden und kennst die Grundlagen des Weissabgleichs.

 

Behutsam und gründlich vertiefen wir uns Schritt für Schritt ins Thema Kameratechnik.

 

Neben der Theorie nehmen wir uns genügend Zeit, das Gelernte auch praktisch umzusetzen. Da es dabei auch immer ansatzweise um die Bildgestaltung geht, unternehmen wir eine halbtägige Exkursion am Samstag in die wunderbare Sukkulentensammlung der Stadt Zürich. Zusätzlich verbringen wir einen Abend draussen, um während der blauen Stunde und in der Nacht zu praktizieren und mit schwierigen Lichtsituationen umzugehen.

 

In gemeinsamen Bildbesprechungen analysieren wir unsere Resultate, so lernen wir voneinander und inspirieren uns gegenseitig.
 

Kursablauf

1. Abend:

Kameraprinzip, Blende, Verschlusszeit und „Filmempfindlichkeit“

2. Abend:

Autofokus, Weissabgleich, Belichtungsautomatiken, Belichtungskorrektur

3. Tag:

Praxis aller Themen, Exkursion in die Sukkulentensammlung der Stadt Zürich. Zeit in der Gruppe vereinbar

4. Abend:

Nachtfotografie mit Kamera und Stativ mit verschiedenen Gestaltungsvarianten wie Dämmerungs und Nachtaufnahmen, Lichtmalen diverse Langzeiteffekte, Praxis, Beginn der Jahreszeit angepasst

5. Abend:

Kamera, alle noch hängigen Themen und Fragen klären wie etwa Blitzen, mögliche Workflow Lösungen vorstellen, RAW oder JPG

6. Abend:

Bildbesprechung der Sukkulenten und Nachtaufnahmen, und finale Fragen bearbeiten

Voraussetzung:

Digitalkamera mit Verstellmöglichkeit der Zeit und Blende, gut geeignet sind Spiegelreflexkamera oder spiegellose System- oder Bridgekamera. Wenn noch keine eigene vorhanden, kann eine Systemkamera von uns ausgeliehen werden.

 

Zielgruppe

Fotobegeisterte Personen mit eigener digitaler Spiegelreflex- oder Systemkamera

 

Gruppengrösse

Kleingruppe ab 3 Personen bis max. 6 Personen

Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt

 

Mitbringen

Digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera mit allem Zubehör und Manual.

Falls keine vorhanden, leihen wir Dir gerne während der Kursdauer eine DSML Systemkamera gegen eine Gebühr von 70.- aus.

Dieser Kurs ist der erste Baustein für eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem genauen Sehen und den Kursen Bildkomposition  und Workflow mit Adobe Lightroom cc classic

Alle drei Kurse zusammen bilden den Fotolehrgang 1

NEU: anschliessend an den Basiskurs kann direkt mit der Bildkomposition und/oder Adobe Lightroom cc classic weitergefahren werden.

fotoschulezuerich, kursleiterin erteilt privatunterricht, sukkulntensammlung, teribhaus, kameraeinstellungen werden erklärt,kursteilnehmerin, fototechnische Grundlagen werden gezeigt, kamera auf dem stativ
fotoschulezuerich, fotokurs, unterrichtssituation, kursleiter, kursteilnehmer, kameras, klassenzimmer, genossenschaft kalkbreite zürich, holztisch, grosse fenster
Anmeldung

Die Anfrage wurde erfolgreich versendet!

fotoschulezuerich, kursteilnemre*innen fotografieren mit der kamera auf dem stativ in der nacht, Nachtfotografie
fotoschulezuerich, kauernde fotografierende von hinten und von vorne, fitnesstraining auf standvelos draussen, schienen, grüne glasfassade
bottom of page