top of page

Kultur- und Fotoreise
NAPOLI

Kursleitung:

Florence Iff 

Bruno Brillante, Spezialführungen

​​Stadt- und Küstenwoche

Samstag 15.04.– Sonntag 23.04.23

Neapel ist nicht nur laut und hektisch, sondern ist auch die Stadt der hängenden Gärten und versteckten Oasen, welche wir nebst historischen, aber von Touristen unbekannten Quartieren mit verborgenen Schätzen mit unserem neapolitanischen Führer Bruno entdecken.

Im Frühling finden zahlreiche Prozessionen statt und wir werden das Programm entsprechend anpassen, damit wir mindestens eine davon fotografisch begleiten und erleben können.

Nach einem Bad in griechischen Thermen am Meer, umrunden wir den Lago d'Averno wo sich 

die Ruinen des Tempels der Sybillen und der Eingang zur Unterwelt befinden, um anschliessend auf einem Biohof vom Feinsten bekocht zu werden.

Die Insel Procida werden wir nach Wunsch und Zeit auch besichtigen.

Natürlich bleibt auch etwas Zeit für eigene Unternehmungen.

Eine zweitägige Reise an die Amalfiküste nach Vietri neben Salerno mit Besichtigung von unbekannteren Küstenorten (eines davon eines der schönsten Italiens) inkl. zwei Übernachtungen lässt uns von der Hektik und Intensität erholen und schliesst die Reise ab. 

Das Fotografieren nimmt natürlich einen wichtigen Platz ein, ist aber nicht obligatorisch. Auch mit dem Handy können gute Fotos entstehen. Wir konzentrieren uns auf Inhaltliches, dh wir legen wert auf Kultur und Geschichte, Menschen und Begegnungen, Unverhofftes und Geheimnisvolles. 

Inhalt: wie fotografiere ich Menschen respektvoll, streetphotography, Lichtsituationen, Landschaft, Bildkomposition und Bildbesprechungen.

Wer eine eigene Kamera mitnimmt, sollte auch Grundkenntnisse der Fotografie mitbringen und die Kamera kennen.

Individuelle (oder in der Gruppe) Bildbesprechungen finden auf Wunsch und vor Ort statt.

Kosten:

inkl. Unterkunft, gemeinsames fotografieren, Bildbesprechung, drei professionelle Führungen vor Ort,

exkl. Reisespesen und sonstigen Spesen vor Ort

CHF 2'200.– (8 Nächte im Einzelzimmer)

CHF 1'800.– (8 Nächte im Doppelzimmer/Person)

die Preise können nach gewählter/gewünschter Unterkunftskategorie variieren und dementsprechend teurer sein. Bitte bei der Anmeldung Standardwünsche angeben.

 

​​​​

Wie immer reisen wir ökologisch mit der Bahn:

Bei Anmeldung bis zu 2 Monaten vor Reiseantritt werden wir den günstigsten Reiseplan (ab Milano für ca 140.- retour in 4.5 Stunden in Neapel!) mit dem Zug organisieren, danach muss selbständig geschaut werden.

Genaue Infos zur Reise mit dem Zug und Treffpunkt folgt nach Anmeldung.

Voraussetzung:

gute Kondition, gut zu Fuss, Grundlagenkenntnisse der Fotografie

maximale Gruppengrösse:

6 Teilnehmende (mit Möglichkeit PartnerIn/FreundIn mitzubringen, um die Wohnkosten zu reduzieren)

                                                                   

mitnehmen:

Kameraausrüstung, Abenteuerlust

Anmeldeschluss:

15.03.23

fotoschule zürich, fotoreise, napoli, prozession, bildkomposition, bildgestaltung, grundlagen
fotoschule zürich, fotoreise, napoli, architektur, bildkomposition, bildgestaltung, grundlagen
fotoschule zürich, fotoreise, napoli, vesuv, bildkomposition, bildgestaltung, grundlagen
_DSC5748.jpg
fotoschule zürich, fotoreise, napoli, architektur, bildkomposition, bildgestaltung, grundlagen
fotoschulezuerich.ch-napoli2203.jpg
fotoschulezuerich.ch-napoli2212.jpg
fotoschulezuerich.ch-napoli2213.jpg
bottom of page